Veröffentlicht am

Festwoche zu Ende – das Feierjahr noch lange nicht!

Verein bietet zahlreiche Kultur- und Sportangebote während der Sommermonate

Die Festwoche anlässlich unseres 825. Geburtstages ist mit einem Mega-Feuerwerk erfolgreich zu Ende gegangen. Doch mit dem Verglimmen der letzten Rakete ist das Jubiläumsjahr noch lange nicht zu Ende. Auf die Neurieder warten zahlreiche Events, auch während der Sommermonate.

Im Programm stehen zahlreiche Benefizkonzerte, Führungen durch den Ort sowie durch die alte Ortskirche sowie sportliche Events, die vom EC Neuried und dem TSV Neuried ausgetragen werden. “Wir freuen uns, dass so zahlreiche Vereine sich den Jubiläumsfeierlichkeiten anschließen”, so der Vorsitzende des Vereins 825 Jahre Neuried e.V., Harald Zipfel.

So veranstaltet zum Beispiel auch der CSU-Ortsverband sein diesjähriges Johannisfeuer am Freitag, 28.06.2019, ganz im Zeichen der 825-Jahr-Feier. Und der TSV bietet im Rahmen des 10. Neurieder Dorflaufs die Möglichkeit an, eine 825-Meter-Strecke zu bewältigen. “Wir küren aber nicht den schnellsten Läufer, sondern das schönste Pärchen, das in Tracht gemeinsam über die Ziellinie läuft”, so Zipfel.

Ein weiteres Highlight ist mit Sicherheit die Führung durch die alte Ortskirche am 29.06.2019. Im Rahmen der “Architektouren 2019” führt der für die Restauration zuständige Architekt Wolfgang Hackl durch das kleine Gotteshaus und erklärt historische und architektonische Besonderheiten unserer Dorfkirche, die seit Oktober 2018 tagsüber wieder für Kirchenbesucher geöffnet ist. Weitere Details finden Sie im Programm.

Im Juli suchen wir gemeinsam mit dem EC Neuried den stärksten Mann und die stärkste Frau Neurieds. Am 06. Juli 2019 veranstaltet der EC auf seiner Anlage an der Parkstraße einen Tag der offenen Tür, in dessen Rahmen zwischen 11 und 13 Uhr ein Stockweitschießen stattfindet. Die besondere Herausforderung besteht allerdings darin, dass der Stock gewaltige fünf Kilogramm schwer ist.

Am gleichen Wochenende geht’s in unserem Partnerbetrieb, dem Biergarten Forst Kasten, hoch her. Zum 10. Mal veranstaltet dort das Wirtsehepaar Johanna und Johann Barsy das Forst-Kasten-Sommerfest. Anläßlich des Jubiläums aber nicht nur wie bisher an einem Tag, sondern am gesamten Wochenende. Es treten unter anderem auf Robespierre mit Band (Samstag) sowie als ein besonderes Schmankerl der Isar-Indianer Willy Michl (Freitag).

Weitere Informationen halten wir auf unserer Homepage www.825neuried.de bereit. Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern an allen Veranstaltungen viel Vergnügen!

P.S.: Alle Jubiläumsartikel wie Basecaps, T-Shirts, Krüge, Tassen und Schlüsselanhänger sind im online-Shop erhältlich.

Veröffentlicht am

Jetzt Tickets sichern – Vorverkauf läuft!

Jetzt schnell Tickets sichern für die Club-Night mit DJ Enrico Ostendorf (31.05.2019) und die bayerische Salsa-Party mit Leo Meixner CubaBoarisch 2.0 (30.05.2019. Tickets gibts bei Schreibwaren Stucken am Neurieder Marktplatz, für die CubaBoarischen zum Ausdrucken zuhause auch noch bei Eventbrite.de:

Cubaboarisch 2.0 – TICKETS ONLINE HIER

Das Kontingent an Online-Tickets für die Clubnight mit DJ Enrico Ostendorf ist ausverkauft. Es gibt aber weiterhin Tickets bei Schreibwaren Stucken, Gautinger Str. 2, direkt am Neurieder Marktplatz.

Viel Spaß!

Veröffentlicht am

Erfolgreicher Start der Benefizkonzerte der „Freunde der Musikschule Neuried“

Begeisterung für ein eindrucksvolles Brahms Konzert

Martha Cohen mit der Violine und Nino Gurevich am Flügel bei ihrer Darbietung der ersten drei Violinen-Sonaten von Johannes Brahms in der Aula der Neurieder Grundschule

Langanhaltender Beifall beendete das erste und gut besuchte Benefizkonzert der „Freunde der Musikschule Neuried e.V.“. Die Auftaktveranstaltung der Konzertserie zu Gunsten der Musikschule stieß auf großes Interesse und begeisterte mit einer überzeugenden Darbietung die vielen Musikfreunde. „Mit den hervorragenden Künstlerinnen feiern wir einen gelungenen Auftakt für unsere Konzertreihe. Die Neurieder haben mit dem über Erwartungen liegenden Besuch, ihrer Begeisterung für die Aufführung und auch mit ihrer Spendenbereitschaft gezeigt, wie groß die Unterstützung für die Musikschule Neuried ist“ fasste Waldemar Strutynski, der Vorsitzende des Fördervereins „Freunde der Musikschule Neuried e.V.“ zusammen

Schon der anhaltende Beifall zur Pause, nach den ersten beiden der insgesamt drei aufgeführten Violinen-Sonaten von Johannes Brahms, machte deutlich, wie begeistert die Zuhörer am Sonntagabend von der virtuosen Interpretation und dem harmonischen Zusammenspiel von Martha Cohen mit der Violine und Nino Gurevich am Flügel waren. Am Ende war es ein die Musikfreunde begeisterndes Erlebnis, das den Neuriedern von den beiden jungen Künstlerinnen geboten und mit nicht enden wollendem Applaus belohnt wurde.

„Beide Künstlerinnen wollten mit ihrem Auftritt auch ihre Unterstützung für die Musikschule deutlich machen, weswegen das erste Benefizkonzert auch ohne Eintritt angeboten werden konnte“, berichtet Helga Seeger von der Musikschule Neuried, die den Abend mit vorbereitet und organisiert hat. Vor dem Konzert und in der Pause bot der Förderverein der Musikschule Getränke und kleine Speisen im Eingangsbereich der Schule an, was von den Konzertbesuchern intensiv genutzt wurde.

„In den kommenden Monaten werden wir mit einem vielfältigen Angebot an Konzerten der unterschiedlichsten Musikrichtungen an auch überraschenden Orten in Neuried unterstreichen, wie wichtig die Musikschule für diese Gemeinde ist“, betont Waldemar Strutynski abschließend. „Wenn jedes Konzert so viel Begeisterung, so guten Besuch und auch eine so erfreuliche Spendenbereitschaft bringt, können wir unserem Ziel, der guten Ausstattung der Musikschule in der Übergangsphase und dann im Neubau, sicher näherkommen.“

Das nächste Konzert findet bereits am Freitag, 10.05.2019, statt:

Schlagzeug- und Percussion-Abend der „Freunde der Musikschule Neuried“

Das nächste Benefizkonzert der „Freunde der Musikschule Neuried e.V.“ ist ein Schlagzeug- und Percussion-Abend am Freitag, 10. Mai um 19.00 Uhr im Musiksaal in der Neurieder Mehrzweckhalle. Philipp Jungk und Christian Brachtel werden mit ihren Schülern musizieren.

Der gemeinnützige Verein „Freunde der Musikschule Neuried e.V.“ wurde im Juni letzten Jahres gegründet. Über seine Arbeit und Ziele kann man sich im Internet unter www.musik-braucht-raum.deinformieren.

Veröffentlicht am

Frühlingsfest auf der Neurieder Alm

Da flog heute eine Alm-Hütte durch den Ort – es war der erste Bauteil für die Neurieder Alm, die auf dem Parkplatz vor der alten Feuerwehr aufgebaut wird
(Haderner Weg 3).
Ab Freitag geht´s dann rund in der Hüttn und das Neurieder Frühlingsfest anlässlich unserer 825-Jahr-Feier kann beginnen.

Hier ein Überblick über die nächsten Tage:

Los geht´s mit der After Work Party!

Freitag, 26.04.2019: Ab 16 Uhr öffnet die Hütte für die After Work Party. Veranstalter ist das Bündnis Zukunft Neuried (BZN). Es gibt diverse Longdrinks, Wein, Prosecco und natürlich das Ayinger-Festbier aus den Jubiläumskrügen. Eingeheizt wird mit der BZN-Mega-Playlist – Apres Ski, mitten in Neuried. Die Party dauert bis 24 Uhr.

Tags darauf öffnet die Hütte mit dem „Grand Opening„, Veranstalter ist unsere Partnerfirma „SLPN“. Party pur, ab 19 Uhr. 

Los geht´s mit der After Work Party!

After Work Party am Freitag, 26.04.2019

Zuagroaste, aufgepasst: Am Montag, 29.04.2019, gibts um 16 Uhr einen „Bayerischkurs für Neu-Neurieder und Einheimische“. Der Kurs dauert bis 17.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Aber über Spenden freuen wir uns immer!

Am Dienstag, 30.04.2019, startet in der Hütte der „Tanz in den Mai“ des Maibaumvereins Neuried. Die Veranstaltung ist aber leider schon ausverkauft.

Am Mittwoch, 01.05.2019, gibt´s aber dann den Frühschoppen mit dem traditionellen Hissen der Fahne am Maibaum. 

Seid dabei und feiert mit!
Veröffentlicht am

Die erste Aprilwoche – ein Überblick

In der ersten Aprilwoche ist innerhalb unseres Jahresprogramms einiges geboten. Hier ein kurzer Überblick:

  1. Die Orts-Spaziergänge starten. An jedem 1. Mittwoch im Monat führt Heinrich Mayer durch den Neurieder Ortskern. Heinrich Mayer erzählt und erklärt an vielen Ecken Geschichte und Geschichten über Häuser und Gehöfte – über solche, die noch stehen, und über solche, die es schon seit lange nicht mehr gibt. Auf diesen Touren wird das 825 Jahre alte Neuried lebendig.
    Treffpunkt ist Mittwoch, 03.04.2019, um 17 Uhr am Alten Friedhof, nördlicher Eingang, an der Gautinger Straße.
  2. Am Freitag, 05.04.2019, spielen Hans Well und die Wellbappn in der Aula der Grundschule auf. Es ist ein Benefiz-Konzert zu Gunsten des Vereins „Wir in Neuried WIN e.V.“. Karten gibt es noch bei Schreibwaren Stucken. Die Aula öffnet um 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Weitere Informationen gibt es hier.
  3. Der Vorverkauf für die beiden Highlight der zentralen Festwoche hat begonnen! Die Tickets für die CubaBoarischen am 30.05.2019 sowie für „In the Mix – Clubnight mit DJ Enrico Ostendorf“ am 31.05.2019 gibt es ohne Vorverkaufsgebühr bei Schreibwaren Stucken am Marktplatz oder online zzgl Vorverkaufsgebühr bei Eventbrite:
    1. CubaBoarisch 2.0 – Leo Meixner
    2. DJ Enrico Ostendorf

Veröffentlicht am

Benefiz-Konzert Hans Well & Wellbappn

Am Freitag, 05.04.2019, spielen Hans Well & die Wellbappn in der Aula der Grundschule auf. Veranstalter im Rahmen der 825-Jahr-Feier ist der Verein „Wir in Neuried WIN e.V.„. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr, die Aula öffnet um 19.00 Uhr.

Bissig und scharfzüngig, humorvoll und ernst verkündet das Trio – bestehend aus Vater Hans Well, Tochter Tabea und Sohn Jonas – die ungeschminkte Wahrheit über Bayern. So wie die drei über Bayern vom Leder ziehen, mag so mancher Landsmann rot anlaufen – aber als Einheimische dürfen die drei den bayerischen „Nationalstolz“ ganz ungestraft verletzten.

Der Vorverkauf für das Konzert hat jetzt begonnen! Karten sind bei Schreibwaren Stucken am Marktplatz erhältlich.

Spenden sind herzlich willkommen!

Veröffentlicht am

Schäfflertanz und Eislauf

Ganz schön was los am kommenden Wochenende: Am Samstag, 02.02.2019, tanzen die Schäffler ab 15 Uhr vor dem Alten Feuerwehrhaus. Und am Sonntag, 03.02.2019, geht´s aufs Eis! Ab 11 Uhr öffnet die Eislauffläche beim TSV. Während die Schäffler auf Einladung des Maibaumvereins nach Neuried kommen, wurde die Eisfläche von der Neurieder Feuerwehr geschaffen. Also, das Feierjahr 2019 bietet dank der Unterstützung der Neurieder Vereine jede Menge Abwechslung, so dass für alle immer was dabei ist. Viel Spaß am Wochenende!